Geschichte

Nach einem Urlaub in Sulden, verliebte sich der deutsche Ingenieur Robert Berger in die malerische Landschaft des Vinschgaus und beschloss kurzerhand dorthin umzusiedeln. Wir befinden uns in den 70er Jahren und es ist genau in seiner neuen Wahlheimat, wo Robert Berger 1977 das Unternehmen TTM Termo Tecno Management ins Leben rief.

 

Das Unternehmen setzt sich heute aus acht Mitarbeitern zusammen und ist überall auf der Welt im Sektor der technischen Isolierung aktiv. Dank der besonderen Lage zwischen dem italienischsprachigen und deutschsprachigen Teil Europas konnte sich TTM im Laufe der Jahre als zuverlässiger Partner für eine große Anzahl an Firmen aus den Bereichen Kühlung, Klimatisierung, Heizung und Rohrleitungsbau etablieren.

Nur drei Jahre nach der Gründung, übernahm TTM die Handelsvertretung der Unternehmen Missel (1979), Danmat (1980) und Isolsiv (1980, für letztere Brand ausschließlich die deutschsprachigen Märkte).

 

Die Liste der Produkte, für die TTM den Exklusivvertrieb übernimmt, stieg in den 80er Jahren weiter an, nachdem wichtige Marken wie Coroplast (1983), Kamarco Oy (1985) und Therwoolin (1985) dazukamen.

In dieser Zeit entsteht auch die neue Eigenmarke ISOLPAK, heute eine der bekanntesten Marken europaweit im Bereich der Rohrummantelungen.

 

1989 entwickelte sich das Unternehmen in Richtung Herstellung von Aluminiumklemmen weiter und 1995 wurde die eingetragene Marke Isogenopak Teil der Produktpalette, die von TTM vertreten wird.

 

Im Jahr 2002 zog TTM in den aktuellen Firmensitz in die Handwerkerzone in Prad am Stilfserjoch um und 2007 wurde ausgelassen das 30-jährige Bestehen gefeiert.

Das Jahr 2009 stellt einen weiteren wichtigen Eckpunkt für die Unternehmensgeschichte dar: die Handelsvertretung für Goebel, spezialisiert in Schrauben und Befestigungstechnik, wurde übernommen.

 

Heute arbeitet TTM auf der ganzen Welt als Converter im technischen Dämmsektor und bietet sich somit als Hub an, der die Produzenten von Dämmstoffen und die Endverbraucher miteinander in Kommunikation treten lässt. Seinen Kunden liefert das Unternehmen individuelle Lösungen für ihre speziellen Bedürfnisse und für eine nahezu unbegrenzte Anzahl von Anlagen.

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Es werden keine Profiling-Cookies verwendet. Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.